Gerichtsbarkeiten

Anonymität Stammkapitalpflicht buchführungsplicht besteuerung Grundlage des Rechtssystems Gründungsdauer Mindestanzahl von Aktionären Mindesanzahl von Geschäftsührern Inhaberaktionen gestatet


Anonymität
Stammkapitalpflicht
Buchführungspflicht
Grundlage des Rechtssystem
Gründungsdauer
Anguilla
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
2-3 Tage
1
1
Nein1
Bahamas
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
10 Tage
1
1
Nein1
Belize
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
2-3 Tage
1
1
Nein1
BVI
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
2-3 Tage
1
1
Nein1
Delaware
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
2 Tage
1
1
Nein1
Florida
0 €
Keine
0 %
US legal5
3-4 Tage
1
1
Nein1
Gibraltar
0 €
Ja
10 %
Gewohn-
heitsrecht
1 Woche
1
1
Nein1
HongKong
1 HK$
Ja
0 %2
Gewohn-
heitsrecht
1-2 Tage
1
1
Nein1
Lettland
0 €
Ja
15 %
Gewohn-
heitsrecht
3 Tage
1
1
Nein1
St. Lucia
0 €
Keine
0 %
Zivilrecht und allgemeinem Recht
1-3 Tage
1
1
Nein1
Malta
240 €
Ja
5 %
Gewohn-
heitsrecht
3 Tage
1
1
Nein1
Mashallinseln
1 USD
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
1-2 Tage
1
1
Ja
Mauritius
0 €
Ja
0 %
Gewohn-
heitsrecht
1 Woche
1
1
Nein1
Nevis
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
1-2 Tage
1
1
Ja
Panama
0 €
Keine
0 %
Zivilrecht
3-4 Tage
1
3
Ja
Ra’s al-Chaima
0 €
Keine
0 %
Gesetz der VAE3
1-2 Tage
1
1
Nein1
Samoa
0 €
Keine
0 %
Gewohn-heitsrecht
1-2 Tage
1
1
Nein1
Schweiz
100 000
CHF
Ja
8-35 %
Zivilrecht
10 Tage
1
1
Ja
Seychellen
0 €
Keine4
0 %
Gewohn-
heitsrecht
1-2 Tage
1
1
Nein1
Singapur
1 SGD
Ja
8.5-17 %
Gewohn-
heitsrecht
1-5 Tage
1
1
Nein1
Großbritannien
1 GBP
Ja
21 %
Gewohn-
heitsrecht
10 Tage
1
1
Nein1
Vanuatu
1 USD
Nein
0 %
Gewohn-
heitsrecht
3-4 Tage
1
1
Nein1
St. Vincent
0 €
Keine
0 %
Gewohn-
heitsrecht
2-3 Tage
1
1
Nein1
Zypern
0 €
Ja
12.5 %
Gewohn-
heitsrecht
10 Tage
1
1
Nein1

Steuern Schweizer Gesellschaft

Falls die Gesellschaft mehr als die Hälfte ihres Umsatzes im Ausland erwirtschaftet, beträgt der Steuersatz 9 %. Um von diesem Satz profitieren zu können, müssen Sie einen besonderen Antrag bei den Steuerbehörden (Gemeinde) stellen. 

Andernfalls sind in der Schweiz eingetragene Firmen, die den größten Teil ihres Einkommens in der Schweiz erwirtschaften, (3) drei Steuermodellen unterworfen. Die Steuersätze liegen je nachdem zwischen 20 und 35%.

 

Die 3 Steuermodelle :

  • Die Kanton- und Gemeindesteuer auf dem Kapital: 1.8‰, falls die Gesellschaft schwarze Zahlen schreibt und 2‰, falls die Gesellschaft keine schwarzen Zahlen schreibt. Zu dieser Steuer addiert man die „zusätzlichen Hundertstel“ für die Kantonalsteuer und Gemeindesteuer. Diese Hundertstel können auch in %Prozent ausgedrückt werden. Falls die Gesellschaft zwischen 2008 und 2011 gegründet wurde, unterliegt sie nicht der Zahlung dieser zusätzlichen Hundertstel.
  • Die Kanton- und Gemeindesteuer auf dem Ertrag: Die Sätze der Kantonalgrundsteuer auf dem Nettoertrag der Kapital- und Kooperativgesellschaft beträgt 10 %. Zu dieser Grundsteuer kommen noch die „zusätzlichen Hundertstel“ für die Kantonal- und Gemeindesteuer dazu.
  • Die Bundessteuer auf dem Ertrag: Die Ertragssteuer für die Gesellschaften beträgt 8,5 % des Nettogewinns. Gemäß der Praxis der eidgenössischen Steuerverwaltung, wird zur Bestimmung des zu versteuernden Betrags der steuerpflichtige Gewinn immer auf die letzten 100 Franken abgerundet.

Schweizer Umsatzsteuer-ID : eine Schweizer Umsatzsteuer-ID erhält man auf Antrag. Sie ist ab CHF 100'000.- Umsatz verpflichtend. Die Umsatzsteuer beträgt in der Schweiz 7.7%.

www.sondo.ch

Fragen, Unklarheiten?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.

 

Beratung anfordern