Fernbleiben aus Angst vorAnsteckung

Frage?

 

Ich will nicht zur Arbeit gehen

und bleibe lieber zuhause, da

ich befürchte, dass ich mich mit

dem Pandemievirus anstecke.

Mit welchen Folgen muss ich

rechnen?

 

Antwort

 

Solange keine offizielle behördliche Anweisung vorliegt, handelt

es sich in diesem Falle um eine unbegründete Arbeitsverweigerung.

Sie haben keinen Anspruch auf Lohnfortzahlung des Arbeitgebers,

bei anhaltender Verweigerung kann Ihr Arbeitgeber

Sie fristlos kündigen. Erscheint der Arbeitnehmer nicht zur Arbeit

kann dies auch als Aufgabe der Arbeitsstelle gewertet werden.

In diesen beiden Fällen, hat Ihr Arbeitgeber eventuell sogar

Anspruch auf eine Entschädigung (es kann beispielsweise

ein Viertel des Monatslohns zurückbehalten werden).        

sondo.ch

Fernbleiben aus Angst vorAnsteckung

Fragen, Unklarheiten?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.

 

Beratung anfordern
•Vorsorge •Lebensversicherung •Sparversicherung •Prämien •jetzt •online •berechnen •Vorsorge •Produkt •Digital •App •Digitale •Säule  •Vorsorgekonto •Fernbleiben aus Angst vor Ansteckung
Sondo.ch Vorsorge 3Säule Vergleich Rente bvg uvg pensionsplanung luzern Zürich Fernbleiben aus Angst vor Ansteckung