Mein Konfliktverhalten

Anleitung: Stellen Sie sich Situationen vor, in denen Ihre Meinung und Vorstellungen nicht mit denen einer anderen Person übereinstimmten. 

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Beispielpaare von möglichen Verhaltensmuster. Wählen Sie aus jedem Aussagenpaar, dasjenige Verhaltensmuster, das Ihnen am meisten entspricht, indem Sie A oder B ankreuzen. 

 

Möglicherweise trifft in einigen Fällen weder A noch B zu. In diesem Fall wählen Sie trotzdem die Antwort aus, mit der Sie sich am ehesten identifizieren können.

1. A Manchmal überlasse ich ein Problem den anderen.

B Anstatt über die Punkte zu streiten, in denen wir uns nicht einig sind. 

      Versuche ich lieber, Gemeinsamkeiten hervorzuheben.

 

2. A Ich bemühe mich, einen Kompromiss zu finden.

B Ich versuche, sowohl auf meine Wünsche als auch auf die der anderen Person einzugehen.

 

3. A Normalerweise gehe ich bei der Verwirklichung meiner Ziele energisch vor.

B Ich versuche, den anderen zu beruhigen und ein gutes Verhältnis zu wahren.

 

4. A Ich versuche, einen Kompromiss zu finden.

B Manchmal ordne ich meine eigenen Wünsche den Vorstellungen einer anderen Person unter.

 

5. A Ich suche immer die Hilfe der anderen Person, um eine Lösung zu finden.

B Ich bemühe mich nach Möglichkeit, unnötige Spannungen zu vermeiden.

 

6. A Ich vermeide es, mich in unangenehme Situation zu bringen.

B Ich versuche, meine Meinung durchzusetzen.

 

7. A Ich versuche, die Lösung des Problems hinauszuschieben, um Zeit zum Nachdenken zu gewinnen

B Ich gebe in einigen Punkten nach, wenn ich dafür in anderen Recht behalte.

 

8. A Normalerweise gehe ich bei der Verwirklichung meiner Ziele sehr bestimmend vor.

B Ich bemühe mich, von Anfangen an alle Probleme offen zulegen.

 

9. A Ich finde das Meinungsverschiedenheiten nicht immer ein Problem sind.

B Ich unternehme einige Anstrengungen, meinen Standpunkt durchzusetzen.

 

10. A Ich gehe bei der Verwirklichung meiner Ziele energisch vor. 

B Ich versuche, eine Lösung, die allen passt zu finden.

 

11. A Ich bemühe mich, alle Probleme verständlich darzustellen.

B Ich versuche, den anderen zu beruhigen und ein gutes Verhältnis zu wahren.

 

12. A Manchmal vermeide ich es, einen Standpunkt einzugehen, der Anlass zu Differenzen    geben kann.

B Ich gebe der anderen Person in einigen Punkten nach, wenn ich dafür in anderen Recht behalte.

 

13. A Ich schlage vor, einen Mittelweg zu gehen.

B Ich vertrete nachdrücklich meine Meinung.

 

14. A Ich lege meinen Standpunkt dar und frage die anderen Personen nach ihrem.

B Ich bemüh mich nach Möglichkeiten, unnötige Spannungen zu vermeiden

 

15. A Ich versuche, die Gefühle des anderen nicht zu verletzen.

B Ich bemüh mich nach Möglichkeiten, unnötige Spannungen zu vermeiden.

 

16. A Ich versuche, die Gefühle des anderen nicht zu verletzen.

B Ich bemühe mich, die andere Person von den Vorzügen meines Standpunktes zu überzeugen

 

17. A Normalerweise gehe ich bei der Verwirklichung meiner Ziele mit klaren Richtlinien vor.

B Ich bemühe mich nach Möglichkeiten, unnötige Spannungen zu vermeiden.

 

18. A Wenn es den anderen Glücklich macht, lasse ich ihm seinen Standpunkt

B Ich gebe der anderen Person in mehreren Punkten nach, wenn ich dafür in einigen Recht behalte. 

 

19. A Ich bemühe mich, so schnell wie möglich meine Probleme einzubringen.

B Ich versuche, die Lösung des Problem hinauszuschieben, um Zeit zum Nachdenken zu gewinnen.

 

20. A Ich versuche sofort, unsere Meinungsverschiedenheiten zu Regeln.

B Ich bemühe mich, einen für beide Seiten akzeptablen Kompromiss zu finden

 

21. A In Diskussionen versuche ich immer, die Vorstellung der anderen Person zu berücksichtigen

B Ich tendiere dazu, Probleme direkt anzugehen.

 

22. A Ich versuche eine Lösung zu finden, die beiden Parteien entgegenkommt.

B Ich behaupte meinen Standpunkt.

 

23. A Es ist mir wichtig, den Vorstellungen von uns beiden gerecht zu werden.

B Manchmal überlasse ich die Lösung eines Problems den anderen.

 

24. A Falls es dem anderen wichtig ist, versuche ich seine Wünsche zu erfüllen. 

B Ich versuche die andere Personen zu einem Kompromiss zu bewegen.

 

25. A Ich versuche dem anderen die Logik und die Vorzüge meines Standpunktes

klarzumachen.

B In Diskussionen versuche ich immer, die Vorstellung der anderen Person zu berücksichtigen

 

26. A Ich schlage einen Mittelweg vor.

B Es ist mir fast immer wichtig, den Vorstellungen von uns beiden gerecht zu werden.

 

27. A Manchmal vertrete ich meine Standpunkt nicht, der Anlass zu einem Konflikt geben kann.

B Wenn es den anderen glücklich macht, lasse ich ihm seinen Standpunkt.

 

28. A Bei der Verwirklichung meiner Ziele gehe ich energisch vor.

B Normalerweise suche ich die Hilfe der anderen Person, um eine Lösung zu finden.

 

29. A Ich empfehle, einen Mittelweg zu finden.

B Ich finde, dass Meinungsverschiedenheiten nicht immer ein Problem darstellen müssen. 

 

30. A Ich versuche die Gefühle der anderen Person nicht zu verletzen.

B Ich setzte die andere Person immer von einem Problem in Kenntnis, damit wir gemeinsam eine Lösung suchen können. 

Fragen, Unklarheiten?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.

 

Beratung anfordern