Lücken schliessen bei ambulanten Behandlungen krankenkasse.lu

Die Grundversicherung übernimmt nicht alle Kosten für ambulante medizinische Leistungen. Das betrifft zum Beispiel Medikamente, Transport- und Rettungskosten, Check-ups usw. Schützen Sie sich vor ungedeckten Ausgaben und schliessen Sie die Zusatzversicherung Krankenpflege oder, für Beiträge auch an komplementärmedizinische Leistungen, die Krankenpflege ab. sondo.ch

Ein guter Berater ist mir mega wichtig!

Ein guter Zahnarzt ist mir sehr wichtig!

Fragen, Unklarheiten?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.

 

Beratung anfordern

ICH WEHRE MICH GEGEN KRANKENKASSEN ENTSCHEIDUNGEN WIE #SWICALUZERN

ICH WEHRE MICH GEGEN KRANKENKASSEN ENTSCHEIDUNGEN WIE SWICALuzern

Auch der #Leistungschef kann nichts und will nichts unternehmen in #luzernSwica

DA VIELE FRAGEN ENTSTEHEN. HABE ICH EINE KURZE ANLEITUNG FÜR EUCH ZUSAMMENGESTELLT. FALLS DOCH FRAGEN AUFTAUCHEN KÖNNT IHR MICH GERNE KONTAKTIEREN

AIG, Allianz, Atupri, Arcosana, Avanaex, Avenir, Axa Winterthur, Basler, CAP, CSS, Concordia, Easysana, EFG, Europäische Reiseversicherung, DAS, Dextra, Generali, GMA SA, Groupe Mutuel, Viem, Helsana, Helvetia, Innova, Intras, KK Steffisburg, Kolping, Liechtenstein Life, Mannheimer Versicherungen, Mobiliar, Mutuel Assurances, National, ORION, PAX, Philos, Progrès, Protecta, Sana 24, Sanagate, Sansan, Skandia Leben, Swisslife, Sympany, Visana, Vivacare, Vaudoise Leben, Zugerberg Finanz, SONDOPSY EBIKON 

Nicht versicherte Ereignisse und Kosten

1 Vom Vertrag ausgeschlossen sind Krankheiten und Unfälle infolge von: – aussergewöhnlichen Gefahren wie Unruhen, kriegerischen Handlungen und Ereignissen; ausländischem Militärdienst; Terrorakten; Erdbeben oder Meteoriteneinschlägen; Flugzeugentführungen; Einwirkung ionisierender Strahlen und Schäden aus Atomenergie. – Vorsätzlich begangenen Verbrechen und Vergehen. – Beteiligungen an Raufereien oder Schlägereien. – Wagnissen. – Missbrauch von Alkohol, Tabak, Medikamenten, Drogen und Chemikalien.

2 Ausgeschlossen sind ebenfalls: – Krankheits- und Unfallfolgen, die beim Vertragsabschluss schon bestanden haben oder für die ein Vorbehalt besteht. – Kosten unwirksamer Behandlungsmethoden sowie für unzweckmässige oder unwirtschaftliche Behandlungen. – kosmetische Behandlungen, Operationen und deren Folgen. – Zahnbehandlungen sofern keine Sonderdeckung vorhanden ist. – Selbstverstümmelung, Selbsttötung sowie der Versuch dazu. – Organtransplantationen, für welche der Schweizerische Verband für Gemeinschaftsaufgaben der Krankenversicherer (SVK) Fallpauschalen vereinbart hat. – experimentelle Therapieformen und Lifestyle-Präparate. – Behandlungen, für welche Sie sich ins Ausland begeben. – Franchise, Selbstbehalt und Spitalbeitrag der obligatorischen Krankenpflegeversicherung und der Freiwilligen Krankenversicherung. – Krankheiten und Unfälle bei Verweigerung einer vertrauensärztlichen Untersuchung.