Fragen „Vorsorgesystem der Schweiz“

1) Welches sind die Ziele der ersten, zweiten und dritten Säule?

2) Welche Sozialversicherungen gehören zum Dreisäulenkonzept?

3) Welche Risiken sind durch das Dreisäulenkonzept gedeckt?

4) Welche Sozialversicherungen existieren in der Schweiz?

5) Was heisst AHV?

6) Wer ist in der AHV versichert?

7) Welche Personen sind in der AHV beitragspflichtig?

8) Wer bezahlt keine AHV-Beiträge?

9) Wie hoch ist der jährliche Minimalbeitrag in der AHV?

10) Wie hoch sind die Maximalleistungen der AHV im Alter?

11) Wie hoch sind die Minimalleistungen der AHV im Alter?

12) Was bedeutet Plafonierung und wann kommt sie zur Anwendung?

13) Was bedeutet Splitting und wann kommt es zur Anwendung?

14) Wozu dient das „Individuelle Konto“?

15) Um wie viele Jahre kann man eine AHV-Rente vorbeziehen?

16) Um wie viele Jahre kann man den Bezug einer AHV-Rente aufschieben?

17) Was sind Ergänzungsleistungen und wer kann davon Gebrauch machen?

18) Was sind Erziehungsgutschriften und wie lange werden diese gutgeschrieben?

19) Welches Finanzierungsverfahren wird in der AHV, der IV und dem BVG angewandt?

20) Wie wird in der IV der Invaliditätsgrad festgestellt? Und im BVG?

21) Was ist Invalidität?

22) Welches sind die Leistungen der IV?

23) Wer ist im BVG obligatorisch versichert?

24) Wie hoch sind im BVG die Beiträge für das Alterssparen?

Certified Customer Agent – BG 17 – Fit für Abschluss 04.2019 2/2

25) Welches ist der versicherte Verdienst im BVG?

26) Was ist ein Koordinationsabzug und wann kommt dieser zur Anwendung?

27) Was ist ein Umwandlungssatz und wann wird dieser angewendet?

28) Wie hoch ist der Mindestzinssatz im BVG?

29) In welchen Fällen kann man sich das Pensionskassenguthaben auszahlen lassen?

30) Wer ist im UVG obligatorisch versichert?

31) Welches ist im UVG der versicherte Verdienst?

32) Welche Heilungskosten sind im UVG versichert?

33) Welche Geldleistungen sind im UVG versichert?

34) Was ist eine Komplementärrente und wann kommt sie zur Anwendung?

 

35) Was ist eine Abredeversicherung?