Steuern - Informieren und Steuern sparen

Jede/r volljährige Bürger/in, welche/r das 18. Lebensjahr erreicht und seinen Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz hat, ist grundsätzlich steuerpflichtig und hat die Auflage, einmal jährlich eine Steuererklärung auszufüllen, um Auskünfte über seine finanzielle Situation zu geben. Die erforderlichen Formulare und Wegleitungen erhalten Sie jeweils beim zuständigen Steueramt Ihres Wohnkantons.

Informieren Sie sich nachfolgend über das schweizerische Steuersystem, oder fordern Sie eine unverbindliche Offerte, für das Ausfüllen Ihrer Steuererklärung an:Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

 

Steuern – alle Infos auf einen Blick

Das schweizerische Steuersystem ist sehr komplex und für den normalen Bürger schwer nachzuvollziehen. Doch an Begriffen wie „Direkte Bundessteuer“, „Quellsteuer“ und „Gemeindesteuern“ werden Sie nicht vorbeikommen.

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen zum Steuersystem und Fachbegriffe werden auf einfache und verständliche Weise erklärt. Erfahren Sie, welche Abzüge Sie geltend machen können und wie die progressive Steuer funktioniert. Das schweizerische Steuersystem wird fortlaufend optimiert und angepasst. Halten Sie sich auf dem Laufenden und lesen Sie, welche Änderungen vorgenommen werden.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

 

Steuern richtig ausfüllen und mehrere Hundert Franken sparen

Alle Jahre wieder sind Sie verpflichtet, die Steuererklärung auszufüllen. Gut, wenn man die alte Steuererklärung vom letzten Jahr noch hat, um einige Daten zu übernehmen. Sich einmal intensiv mit der Wegleitung auseinanderzusetzen und die Steuererklärung korrekt auszufüllen, könnte sich jedoch enorm lohnen.

Beachten Sie unsere Tipps und sparen Sie Hunderte von Franken pro Jahr – ohne grossen Aufwand. Sie haben gleich mehrere Möglichkeiten, Steuern zu sparen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Steuern - Wichtige Informationen

Wir informieren Sie auf unserem Portal über das Schweizer Steuersystem und Sie finden hier hilfreiche Informationen rund um das Thema Steuern.

Gerne offerieren wir Ihnen auch eine kostenlose und unverbindliche Offerte für das Ausfüllen Ihrer Steuererklärung.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Das schweizerische Steuersystem

Als volljährige Bürger mit Wohnsitz oder Aufenthalt in der Schweiz sind Sie dazu verpflichtet, jährlich eine Steuererklärung zur Erfassung Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse auszufüllen und die daraus entstehenden Steuern zu bezahlen. Beim Ausfüllen der Steuererklärung sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Einnahmen, Ausgaben und Vermögen wahrheitsgetreu zu deklarieren und diese zu belegen. Alle Formulare und die Wegleitung erhalten Sie beim zuständigen Steueramt Ihres Kantons. Trotzdem ist das Ausfüllen der Steuererklärung komplex und wirft immer wieder Fragen auf.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Die Schweiz hat aufgrund ihres föderativen Aufbaus ein sehr vielseitiges Steuersystem. Als Steuerhoheiten kommen sowohl Bund wie auch Kantone und Gemeinden vor, die teils verschiedene, teils gleichartige Steuern erheben. Das Steuergesetz des Bundes gilt für die ganze Schweiz. Viele Kantone und Gemeinden haben noch zusätzliche Verordnungen, die nur bei ihnen Verwendung finden.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Folgende Steuern werden in der Schweiz erhoben von:

Bund

  • Direkte Bundessteuer vom Einkommen der natürlichen Personen und Gewinne von juristischen Personen
  • Verrechnungssteuer auf Kapitalerträge, rückforderbare Quellensteuer mit Sicherungscharakter
  • Mehrwertsteuer

Kanton

  • Kantonssteuer vom Einkommen und Vermögen natürlicher Personen
  • Gewinn- und Kapitalsteuern von juristischen Personen
  • Grundstückgewinnsteuer
  • Erbschaft- und Schenkungssteuer

Gemeinden

  • Gemeindesteuer zusätzlich zur Kantonssteuer auf Einkommen und Vermögen
  • Handänderungssteuer
  • Grundsteuer

Pflichten und Regeln

Sie als steuerpflichtige Person müssen jährlich eine Steuererklärung abgeben. Dazu werden offizielle Dokumente des Steueramts verwendet. Neben Ihren Angaben müssen Sie sämtliche Einnahmen, Ausgaben und Vermögen belegen können und mit der Steuererklärung einreichen. Lesen Sie hier, welche Pflichten und Regeln Sie einhalten müssen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Erforderliche Unterlagen
Neben den Dokumenten der Steuererklärung, welche Sie bei dem zuständigen Steueramt oder online erhalten, müsse Sie Ihre Angaben belegen können. Sind Sie erwerbstätig, gilt der Lohnausweis des Arbeitgebers als Nachweis über Ihr Einkommen. Für Zinsgutschriften ist eine Bescheinigung für die entsprechende Steuerperiode des auszahlenden Instituts erforderlich. Wenn Sie Ihre Schulden in der Steuererklärung deklarieren, aber die Schuldzinsbescheinigung nicht beilegen, werden Ihre Schulden nicht beachtet. Hauseigentümer müssen die entsprechenden Liegenschaftsaufwendungen und Wertschriftenverzeichnisse der Steuererklärung beilegen. Steuermindernde Dokumente wie Versicherungsprämien, Zahlung an Vorsorgeeinrichtungen, berufliche Auslagen, Spenden und Weiterbildungskosten sind unbedingt beim Steueramt einzureichen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Formulare der Steuererklärung
Die Steuererklärung ist auf dem Original mit den entsprechenden Beilageblättern auszufüllen, welche dem Steueramt eingereicht werden. Die Duplikate bleiben bei Ihnen. Beim Ausfüllen in elektronischer Form kann die Steuererklärung auf neutrales Papier gedruckt werden. Diesem Ausdruck sind die Originale beizulegen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Abgabefrist Zahlungspflicht
Bei Abgabe der Steuererklärung ist unbedingt die auf den Formularen angegebene Frist einzuhalten. Aus wichtigen Gründen wie Unfall, Krankheit oder Todesfall können Sie beim zuständigen Steueramt eine Fristerstreckung beantragen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Achten Sie darauf, dass Sie die Steuererklärung vollständig und termingerecht einreichen. Ist dies nicht der Fall, werden Sie gemahnt. Ohne Reaktion Ihrerseits kommt es zu einer Ermessenseinschätzung – unter Umständen mit unangenehmen Folgen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Steuern - so können Sie sparen

Alle Jahre wieder ist es soweit – die Steuererklärung muss ausgefüllt werden. Doch jedes Jahr tun sich viele damit schwer. Lesen Sie hier, welche Steuerabzüge Sie geltend machen können und welche Beiträge steuerpflichtig sind. Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Steuerpflichtige Beiträge

Einkommen

Wenn sie erwerbstätig sind und Einkommen erzielen, sind Sie dazu verpflichtet, dieses Einkommen zu versteuern. Zum Einkommen gehören auch Naturalleistungen, Gratifikation und die privat genutzte Geschäftsausstattung.

Vermögen

Vermögen und die daraus resultierenden Erträge sind steuerpflichtig.

Renten

Bezogene Renten gehören zum Einkommen und müssen versteuert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine IV-, SUVA- oder AHV-Rente handelt. Auch Rentenleistungen aus der Militärversicherung sind steuerpflichtig.

Kirchensteuer

Sind Sie Mitglied einer anerkannten Landeskirche in Ihrem Kanton, werden Ihnen Steuern von Ihrem Einkommen abgezogen.

Gewinne aus Glücksspielen

Lottogewinne, Erträge aus Wetten und Tombola fallen nach Schweizer Recht unter Glücksspiele und unterliegen dem Steuergesetz. Hingegen sind Gewinne aus Casinos für Privatpersonen von der Steuer befreit, da die Betreiber einen Teilbetrag an das Steueramt liefern.

Erträge aus Anlagen, Obligationen und Optionen

Erzielen Sie Erträge aus Aktien, Anlagefonds oder anderen Wertpapieren, zählt dies als Einkommen und unterliegt der Steuerpflicht. Verluste aus Wertpapieren haben für die Steuererklärung keine Bedeutung.

Eigenheim

Der kantonal geregelte Eigenmietwert zählt zu Ihrem steuerlichen Einkommen.

Steuermindernde Beiträge Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Berufsauslagen

Finanzielle Berufsaufwendungen wie Fahrspesen (Auto, öffentlicher Verkehr, Velo), auswärtige Verpflegung und Unterkunft können Sie vom Einkommen abziehen. Oft wird hier ein Pauschalbetrag eingesetzt.

Weiterbildungskosten

Die Abzüge der Weiterbildungskosten sind oft kantonal geregelt. Oft können Pauschalen bei der Steuererklärung abgezogen werden.

Leasingraten

Leasingraten zählen nicht zu Schuldzinsen und sind nicht abzugsfähig.

Pensionskasse

Freiwillige Nachzahlungen in die berufliche Vorsorge sind im vollen Umfang von den Steuern befreit.

Altersvorsorge

Beiträge, welche Sie in eine Säule 3a investiert haben, können bis zu einem Maximalbetrag von der Steuer abgezogen werden.

Alimente

Das Bezahlen von Alimenten wirkt sich in vollem Umfang steuermindernd aus. Wer hingegen Alimente empfängt, muss diese versteuern.

Versicherungsprämien und Krankheitskosten

Die Beträge der Prämien für Kranken-, Unfall-, Renten-, und Lebensversicherungen sind kantonal geregelt und können bis zu einem gewissen Höchstbetrag abgezogen werden.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Arztkosten

Erreichen Arzt- oder Zahnarztkosten innerhalb eines Jahres einen kantonal geregelten Prozentsatz des Nettoeinkommens, können Sie diese von den Steuern abziehen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Eigenheim

Die Zinskosten der Hypothek können Sie vom Einkommen abziehen. Auch Ausgaben, welche dem Werterhalt des Eigenheims dienen, sind abzugsfähig.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Renovierungskosten

Kosten, welche zur werterhaltenden Renovierung oder zur langfristigen Energieeinsparung anfallen, wirken sich positiv auf die Steuern aus.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Spenden und Beiträge

Spenden an gemeinnützige Organisationen sind von den Steuern befreit. Dazu führen Bund und Kanton separate Beiträge, welche Sie vom Einkommen abziehen können.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Erbschaftssteuern

Je nach Kanton fällt für direkte Verwandte keine Erbschaftssteuer an.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Ausfüllen der Steuer­erklä­rung – Vorbereitung ist die halbe Miete

Vorbereitung

Wie fast bei allen Tätigkeiten liegen der Erfolg und die Effizienz in der Vorbereitung. So auch bei der jährlichen Steuererklärung.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Ordnen Sie bereits im Laufe des Jahres alle Dokumente, welche für die Steuererklärung relevant sind und bewahren Sie diese auf. Sortieren Sie alle Belege der Einnahmen und Ausgaben, bevor Sie die Steuererklärung ausfüllen. Prüfen Sie vor dem Ausfüllen ebenfalls, dass alle Dokumente vorhanden sind.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Ausfüllen der Steuererklärung

Beim Ausfüllen der Steuererklärung hilft Ihnen in erster Linie die Wegleitung. Dort ist ersichtlich, welche Formulare Sie benötigen und in welcher bevorzugten Reihenfolge Sie diese ausfüllen. Hilfreich kann auch Ihre persönliche Steuererklärung vom Vorjahr sein. Bei komplexen Steuererklärungen bringt nur das Beiziehen eines Experten den gewünschten Erfolg.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Praktisch alle Steuerämter stellen die Steuererklärung elektronisch zur Verfügung. Nutzen Sie dieses Angebot und behalten Sie für sich eine Kopie. Die ausgefüllten Daten bleiben für das nächste Jahr auf der Software gespeichert.

Füllen Sie die Steuererklärung vollständig und wahrheitsgetreu aus und legen Sie alle Bescheinigungen und sonstige Dokumente bei.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Einreichen der Steuererklärung

Ersparen Sie sich viel Ärger und geben Sie die Steuererklärung termingerecht ab. So entgeht Ihnen eine Mahnung und eine Ordnungsbusse. Überprüfen Sie die Steuererklärung vor dem Einreichen nochmals auf ihre Vollständigkeit.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Kontrolle der Veranlagung

Nach Abgabe Ihrer Steuererklärung überprüft das zuständige Steueramt Ihre Daten. Anhand dieser Prüfung erhalten Sie eine Veranlagung. Diese können Sie anhand Ihrer Kopie überprüfen.

Weichen Ihre Angaben von jenen der Anlageverfügung ab, setzen Sie sich mit Ihrem Steueramt in Verbindung und klären Sie die Unstimmigkeiten. Lassen sich die Unstimmigkeiten nicht klären, haben Sie ein Einspracherecht.

Ihre Einsprache müssen Sie beim Steueramt einreichen, wo diese auch geprüft wird. Sie erhalten mittels Einsprachbescheid das Ergebnis der Prüfung. Vermeiden Sie Auseinandersetzungen aufgrund von fehlerhaft ausgefüllten Steuererklärungen, indem Sie einen Experten beiziehen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Ausfüllen der Steuer­erklä­rung – Vorbereitung ist die halbe Miete

Vorbereitung

Wie fast bei allen Tätigkeiten liegen der Erfolg und die Effizienz in der Vorbereitung. So auch bei der jährlichen Steuererklärung.

Ordnen Sie bereits im Laufe des Jahres alle Dokumente, welche für die Steuererklärung relevant sind und bewahren Sie diese auf. Sortieren Sie alle Belege der Einnahmen und Ausgaben, bevor Sie die Steuererklärung ausfüllen. Prüfen Sie vor dem Ausfüllen ebenfalls, dass alle Dokumente vorhanden sind.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Ausfüllen der Steuererklärung

Beim Ausfüllen der Steuererklärung hilft Ihnen in erster Linie die Wegleitung. Dort ist ersichtlich, welche Formulare Sie benötigen und in welcher bevorzugten Reihenfolge Sie diese ausfüllen. Hilfreich kann auch Ihre persönliche Steuererklärung vom Vorjahr sein. Bei komplexen Steuererklärungen bringt nur das Beiziehen eines Experten den gewünschten Erfolg.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Praktisch alle Steuerämter stellen die Steuererklärung elektronisch zur Verfügung. Nutzen Sie dieses Angebot und behalten Sie für sich eine Kopie. Die ausgefüllten Daten bleiben für das nächste Jahr auf der Software gespeichert.

Füllen Sie die Steuererklärung vollständig und wahrheitsgetreu aus und legen Sie alle Bescheinigungen und sonstige Dokumente bei.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Einreichen der Steuererklärung

Ersparen Sie sich viel Ärger und geben Sie die Steuererklärung termingerecht ab. So entgeht Ihnen eine Mahnung und eine Ordnungsbusse. Überprüfen Sie die Steuererklärung vor dem Einreichen nochmals auf ihre Vollständigkeit.

Kontrolle der Veranlagung

Nach Abgabe Ihrer Steuererklärung überprüft das zuständige Steueramt Ihre Daten. Anhand dieser Prüfung erhalten Sie eine Veranlagung. Diese können Sie anhand Ihrer Kopie überprüfen.

Weichen Ihre Angaben von jenen der Anlageverfügung ab, setzen Sie sich mit Ihrem Steueramt in Verbindung und klären Sie die Unstimmigkeiten. Lassen sich die Unstimmigkeiten nicht klären, haben Sie ein Einspracherecht.

Ihre Einsprache müssen Sie beim Steueramt einreichen, wo diese auch geprüft wird. Sie erhalten mittels Einsprachbescheid das Ergebnis der Prüfung. Vermeiden Sie Auseinandersetzungen aufgrund von fehlerhaft ausgefüllten Steuererklärungen, indem Sie einen Experten beiziehen.Versicherung Luzern Schweiz www.sondo.ch

Fragen, Unklarheiten?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.

 

Beratung anfordern